Umweltorganisationen fordern Stopp des Uranhandels mit Russland
Dienstag 06. Juni 2023
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Bündnis Atomkraftgegner*innen im Emsland (AgiEL), Elternverein Restrisiko Emsland, Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen, SOFA (Sofortiger Atomausstieg) Münster, Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU)

Trotz fortgesetzter Angriffe auf die Ukraine:
Framatomes Atomgeschäfte mit Russland florieren in Lingen
-neue Uranlieferung aus Russland für Framatome Lingen
-Framatome stellt Antrag auf weitere Uran-Importe aus ...

Weiter lesen>>

Die Dirty Thirty
Dienstag 06. Juni 2023
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von WWF

Neuer WWF-Bericht analysiert die 30 CO2-intensivsten Anlagen der Industrie in Deutschland

Die dreißig CO2-intensivsten Industrieanlagen Deutschlands verursachten im vergangenen Jahr 58 Millionen Tonnen CO2-Emissionen. Das zeigt ein neuer Bericht des Öko-Instituts im Auftrag des WWF Deutschland, der die Industrieemissionen von Anlagen im Emissionshandel (ETS) analysiert. Auf die “Dirty Thirty” entfielen 2022 fast ein Drittel der im  ...

Weiter lesen>>

Echte Pestizidreduktion statt leerer Gentech-Versprechen
Dienstag 06. Juni 2023
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von BUND

foodwatch, GLOBAL 2000 und BUND warnen vor Kuhhandel | #BesserOhneGift

Konservative Politiker*innen torpedieren die EU-Pestizidreduktion und fordern gleichzeitig die Deregulierung des EU-Gentechnikrechts für Neue Gentechnik (NGT). Neue Gentechnik-Pflanzen würden die Pestizidreduktion bringen, so das Versprechen der Agrarlobby. Jetzt droht der <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Mit Baggern und Buhnen in die nächste Katastrophe
Dienstag 06. Juni 2023
Umwelt Umwelt, Brandenburg, TopNews 

Von WWF

WWF-Statement zur Oder-Konferenz in Schwedt

Tobias Schäfer, Fluss- und Gewässerreferent beim WWF Deutschland anlässlich der am Dienstag in Schwedt stattfindenden deutsch-polnischen Oder-Konferenz:
 
„Der Ausbau der Oder hilft nicht bei der Regenerierung des Flusses, sondern steht ihr entgegen. Mit Baggern und Buhnen geht es in die nächste Katastrophe, denn wider besseres Wissen wird der Ausbau der Oder weiter vorangetrieben. Und ...

Weiter lesen>>

Privatjet auf Sylt mit Warnfarbe markiert - "Herr Scholz, handeln Sie!"
Dienstag 06. Juni 2023
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Von Letzte Generation

Heute haben Unterstützer:innen der Letzten Generation auf dem Flughafen Sylt einen Privatjet mit oranger Warnfarbe markiert. Mit einer Ansprache wandten sie sich vom Flughafengelände aus direkt an Bundeskanzler Olaf Scholz.

Mit Bolzenschneidern wurde an zwei unterschiedlichen Stellen der Zaun des Flughafengeländes durchtrennt. Dann liefen die Protestierenden mit präparierten Feuerlöschern direkt zu den parkenden Privatjets um die  ...

Weiter lesen>>

Aktuelle atomare Gefahren im Dreyeckland: AKW Beznau, AKW Leibstadt, Zwilag Würenligen, atomares Endlager & neue AKW in Fessenheim?
Montag 05. Juni 2023
Debatte Debatte, Bewegungen, Umwelt 

Von Axel Mayer

Die letzten deutschen AKW sind seit dem 15.4.2023 abgeschaltet und auch die beiden Schrottreaktoren in Fessenheim (F) wurden 2020 endgültig abgestellt. Die Umwelt- und Anti-Atombewegung im

Dreyeckland kann sich jetzt also beruhigt zurücklehnen und auf alten Erfolgen ausruhen?

Von wegen ausruhen!

Der mühsam erkämpfte deutsche Ausstieg aus der Gefahrtechnologie war ...

Weiter lesen>>

BUND-Erdbeertest: Giftige Verlockung im Körbchen
Montag 05. Juni 2023
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von BUND

Viele Erdbeeren pestizidbelastet – #BesserOhneGift

  • Test: vier von fünf Erdbeeren enthalten Pestizidrückstände
  • Rund die Hälfte enthält Pestizid-Cocktails
  • Petition gegen Pestizide an Minister Özdemir

Konventionelle Erdbeeren weisen eine hohe Pestizidbelastung auf. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat 19 ...

Weiter lesen>>

CCS: Stoppt den industriellen Hochlauf!
Montag 05. Juni 2023
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

Die Bundesregierung hat den Hochlauf der umstrittenen CCS-Technik beschlossen.
Milliarden an Steuergeldern sollen dafür an die Gasindustrie fließen. Eine „Carbon
Management-Strategie“ wird aktuell in einem exklusiven Rahmen erarbeitet und soll bis September 2023 einen Infrastrukturplan und Rechtssicherheit für die Industrie liefern, eine öffentliche Diskussion ist nicht vorgesehen. Man befürchtet wohl, dass sich das Geschehen von vor 12 Jahren ...

Weiter lesen>>

Letzte Generation – ein Lehrstück zum Umgang mit Kritikern
Sonntag 04. Juni 2023
Debatte Debatte, Bewegungen, Umwelt 

Kritik mundtot machen – dafür braucht es keine Autokratie, das kann jeder Rechtsstaat.

Suitbert Cechura

Dass in anderen Staaten Kritiker der Regierung schikaniert werden, ist regelmäßig Thema der hiesigen Öffentlichkeit: nämlich als Ausweis der mangelnden Rechtsstaatlichkeit anderswo, wenn nicht gar der vollendeten Gewaltherrschaft, die bekanntlich bei den Autokraten zuhause ist. Dabei zielt die Beweisführung immer auf Staaten, die sich deutschen Anliegen ...

Weiter lesen>>

„Umsetzungsoffensive für Moorschutz“
Sonntag 04. Juni 2023
Umwelt Umwelt, Niedersachsen, TopNews 

Von DBU

DBU-Konferenz zu Optionen der Wiedervernässung

Die Hürden für die Wiedervernässung von Mooren sind hoch – aber ein wichtiges Instrument zum Erreichen der Klimaschutz-Ziele. „Wir brauchen deshalb sowohl beim Ausbau der erneuerbaren Energien als auch beim Moorschutz eine Umsetzungsoffensive“, fordert Alexander Bonde, Generalsekretär der Deutschen Bundestiftung Umwelt (DBU), heute (Donnerstag) auf der Konferenz „Moorklimaschutz beschleunigen – ...

Weiter lesen>>

Klimakonferenz in Bonn: BUND fordert klares Bekenntnis zum Aus fossiler Energien
Sonntag 04. Juni 2023
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von BUND

Gas, Kohle, Öl und Atom ohne Zukunftschancen

Anlässlich der Zwischenverhandlungen der in Bonn ansässigen Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen zur Vorbereitung der nächsten internationalen Klimakonferenz, die vom 30. November bis 12. Dezember 2023 in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) stattfindet, erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und ...

Weiter lesen>>

Von Bonn nach Dubai
Sonntag 04. Juni 2023
Politik Politik, Umwelt, TopNews 

Von WWF

Intersessionals in Bonn: WWF fordert Auslaufen fossiler Energienutzung
Globale Bestandsaufnahme muss uns auf 1,5 Grad-Pfad bringen
Deutschland: Gesetze zum Klimaschutz nicht verwässern 

 Der WWF fordert zum Start der Klimazwischenverhandlungen in Bonn am Montag ein klares Bekenntnis aller Staaten zum zeitnahen Ende der Nutzung fossiler Energien. „Auf dem Petersberger ...

Weiter lesen>>

Tag der Umwelt: Forderungen an die Politik und Appell an die Bevölkerung
Samstag 03. Juni 2023
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

Anlässlich des diesjährigen internationalen Tages der Umwelt (Montag, 5. Juni 2023) hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) die Politik zum konsequenteren Umweltschutz aufgerufen. „Die Bundesregierung sowie die
Landesregierungen dürfen die Zeichen der Zeit nicht länger ignorieren“ betont BBU-Vorstandsmitglied Udo Buchholz. „Die Umkehr von den fossilen
Energieträgern hin zu den Erneuerbaren Energien muss umfassend und zeitnah ...

Weiter lesen>>

Studie: Stadtbäume besser wappnen für mehr Klimaresilienz
Samstag 03. Juni 2023
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Miller: Innerstädtisches Grün ist natürliche Klimaanlage

Vor allem in Städten steigt die Gefahr der Überhitzung: Beton und Asphalt speichern Wärme, verlangsamte Windgeschwindigkeiten und zugebaute Frischluftschneisen verhindern Abkühlung. Als natürliche Klimaanlage leisten Stadtbäume daher enorm viel: Sie befeuchten die Luft, produzieren Sauerstoff und binden CO2. Außerdem kühlen sie und filtern darüber hinaus Staub und Lärm. Gleichzeitig sind ...

Weiter lesen>>

Zehn Jahre Jahrhunderthochwasser in Mitteleuropa: Vom Hochwasser zur Dürre
Freitag 02. Juni 2023
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von BUND

Klimakrise macht aktives Wassermanagement von Bund und Ländern zwingend notwendig

Viele Menschen im Einzugsgebiet von Elbe und Donau werden sich dieser Tage an das Jahrhunderthochwasser vor zehn Jahren erinnern. Tagelange Regenfälle führten im Frühsommer 2013 in Deutschland und weiten Teilen Europas zu katastrophalen Überflutungen. Vielerorts wurden Rekordwasserstände gemessen, über 20 Menschen verloren ihr Leben, es entstanden Schäden in Höhe ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 597

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz